Rumpelstilzchen & Die Nußdiebe – Märchenkonzerte – (2019)

Konzerte

Rumpelstilzchen & Die Nußdiebe – Drei Märchenkonzerte mit Thomas Hof/ Erzähler und dem „Duo Song – Stefan Hülsermann/ Klarinette und Ji-Youn Song/ Klavier

Das bekannte Grimmsche Märchen vom „Rumpelstilzchen“ sowie das afrikanische Märchen „Die Nussdiebe“ standen im Zentrum dieser Konzerte in der Kasseler Klosterkirche und in der Kirche Lobenhausen. Sie wurden erzählt von Thomas Hof, der mit seinen theatralischen und sprachkünstlerischen Fähigkeiten das Publikum in seinen Bann zog, und musikalisch umspielt vom „Duo Song“ mit Kompositionen, die – dem Lauf der Erzählung folgend – Emotionen und Stimmungen musikalisch vertieften und intensivierten. Das „Duo Song“ – Stefan Hülsermann/ Klarinette und Ji-Youn Song/ Klavier – deutete die Erzählungen an ihren Wende- und Knotenpunkten mit einem Kaleidoskop von Klängen und Melodien musikalisch aus. Es erklangen u.a. Werke von Francis Poulenc, Witold Lutoslawski, Niels W. Gade, Camille Saint-Saens, Franz Schubert, Friedrich Cerha, Kunsu Shim und Jörg Widmann. Dabei entstand im facettenreichen Dialog von Sprache und Musik ein wunderbar stimmungsvoller Spannungsbogen, der ganz neue Zugänge zu den Märchen eröffnete.

:: Francis Poulenc, Sonata for Clarinet and Piano
:: Witold Lutoslawski, Dance Preludes
:: Niels W. Gade, Fantasistykker
:: Camille Saint-Saens, Sonate pour Clarinette et Piano
:: Friedrich Cerha, Acht Bagatellen
:: Betsy Jolas, „Quoth the raven…“
:: Jörg Widmann, Fünf Bruchstücke
:: Kunsu Shim, Jahreswechsel
:: Tom Johnson, Rational Melodie

Samstag, 7. September 2019, 16 Uhr & 19 Uhr
in der Klosterkirche Kassel-Nordshausen
– diese Konzerte wurden gefördert von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und der Gerhard-Fieseler-Stiftung –

Sonntag, 15. September 2019, 19:30 Uhr
in der Evangelischen Kirche Lobenhausen